Wir über uns

Die Furth im Wald 2025 gGmbH

Um die Bayerische Landesgartenschau 2025 zu organisieren und den Bau der dauerhaften Grünflächen und Freianlagen zu realisieren, wurde die gemeinnützige Furth im Wald 2025 gGmbH gegründet.

Die Stadt Furth im Wald hält 60 Prozent der Gesellschaftsanteile, die Bayerische Landesgartenschau GmbH mit Sitz in München 40 Prozent. Der Aufsichtsrat besteht aus Vertreterinnen und Vertretern beider Gesellschafter. Den Vorsitz hat der Bürgermeister der Stadt Furth im Wald Sandro Bauer.

Das Wesentliche ist, dass Bleibendes entsteht: neue Parks, Zugänge zu den Gewässern, renaturierte Flüsse und Uferbereiche, vernetzte Landschaften, Kinderspielplätze, Freizeiteinrichtungen, Radwege, neue Verkehrsverbindungen, Brücken und Gehwege, Rückzugsgebiete für Flora und Fauna und vieles mehr.

Die Stadt Furth im Wald

Sagenhaft viel Natur

Die Stadt Furth im Wald

Sagenhaft viel Natur.
Hier klicken

Bayerische Landesgartenschau GmbH

Sagenhaft viel Kompetenz

Bayerische Landesgartenschau GmbH

Sagenhaft viel Kompetenz
Hier klicken

Unser Team

Team

Über uns
Hier klicken

Die Stadt Furth im Wald

Sagenhaft viel Natur

Die Stadt Furth im Wald

Sagenhaft viel Natur.
Hier klicken

Bayerische Landesgartenschau GmbH

Sagenhaft viel Kompetenz

Bayerische Landesgartenschau GmbH

Sagenhaft viel Kompetenz
Hier klicken